Start » Hermann-Löns-Straße

Hermann-Löns-Straße🚨Umbennenung wahrscheinlich!


Hermann Löns war ein Journalist und Schriftsteller. Er lebte von 1866 bis 1914. Als Heimat- und Naturdichter verfasste er einige Werke die heute als Bedenklich zu betrachten. So schreib er zum Beispiel ein Matrosenlied indem es heisst: „Gib' mir deine Hand, deine weiße Hand, Leb' wohl, mein Schatz, leb' wohl mein Schatz, Leb' wohl, lebe wohl Denn wir fahren, denn wir fahren, Denn wir fahren gegen Engeland, Engeland. „ Als ein Anhänger der Blut und Boden Politik überlieferte er die Worte: "Wir wollen verhindern, dass der große Volksgesundungsbrunnen verschüttet, das heilige Seelenbad verunreinigt werde. Weil wir wissen, dass Naturschutz gleichbedeutend ist mit Rasseschutz." Seine von Kriegsromantik und Rassenlehre durchsetzten Werke, werfen heute einen dunklen Schatten auf sein Schaffen und Wirken.

Wird meine Straße umbenannt?

Die vorliegenden Informationen lassen eine hohe Wahrscheinlichkeit für eine Umbenennung vermuten.

Zur Person

Person
Hermann Löns
Geschlecht
männlich
Hintergrund
Schriftsteller

Zum Ort

Name
Hermann-Löns-Straße
seit
1/23/30
Stadt
Mönchengladbach
Bezirk
Süd
Unterschreiben Sie unsere Petition! ✍️