Worum es geht


Ampel 🚦

Herzlich Willkommen auf „meine-Straße-bleibt“. Hier erfahren Sie, ob auch ihre Straße vom Straßenumbennenungswahn der Mönchengladbacher Ampelkoalition betroffen sein könnte und warum. Die Symbolpolitik in Mönchengladbach geht in die nächste Runde. Als gäbe es in Mönchengladbach keine wichtigeren Probleme, hat die Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP das Thema Straßenumbenennungen in Mönchengladbach wieder aus der Mottenkiste geholt. Dazu soll eine Kommission die Änderung „problematischer Benennungen“ empfehlen. Der Auftrag an die Kommission ist klar. Am Ende soll unabhängig von der Sinnhaftigkeit, eine Empfehlung zur Umbenennung stehen. Als Problematisch gilt, was nicht den ideologischen Ansprüchen von Rot-Grün entspricht. Unter diesen Vorzeichen droht eine erhebliche Anzahl von Straßenumbenennungen.

Kosten 💰🔥

Wird eine Straße umbenannt beutetet dies viel Zeitaufwand und auch finanzielle Kosten für Anwohner, Einzelhändler, Gastronomen und viele mehr. So werden Branchen, die momentan mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie zu kämpfen haben, weiter belastet. Zur Kostendeckung hat die Ampel jedoch noch kein Wort verloren. Darüber hinaus wird auch die Expertenkommission den Haushalt unserer Stadt belasten. Geld was gut an anderer Stelle benötigt wird und in der Corona-Pandemie mehr als knapp ist. Eine Straßenumbennung ist daher nicht so einfach möglich, wie die Ampel suggerieren möchte. Vielmehr ist ein langer und kostenintensiver Prozess für alle Betroffenen vorprogrammiert. Prüfen Sie hier, wie es um Ihre Straße steht. An der Farbe neben Ihrem Straßennamen erkennen Sie, ob Ihre Straße von einer Umbenennung und dem damit verbundenen Aufwand betroffen sein könnte.

Petition ✍️

Unser Ziel ist, die Geschichte aufzuarbeiten und nicht einfach aus dem Straßenbild zu löschen. Hierzu sollen Informationstafeln unter den Straßennamen über die geschichtlichen Hintergründe der Straßen aufklären. Aus diesem Grund würden wir uns sehr über Ihre Unterstützung für unsere Petition gegen die Straßenumbenennung freuen. Setzen auch Sie ein Zeichen gegen das Vergessen. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Sie könen die Petition sowohl öffentlich als auch nicht öffentlich unterzeichnen. Diese Option kann nach der Eingabe der E-Mail Adresse gewählt werden.

Setzen Sie jetzt ein Zeichen! 📝